Schloss Wellenberg 10 | 8500 Frauenfeld

Was Sie schon immer in einem Schloss machen wollten

Die einzigartige Umgebung des Schlosses lädt zum Träumen ein. Wir geben uns grösste Mühe, Ihre Träume in die Realität zu holen.

Standesamtliche Trauung

Die Eheschliessung im historischen Rahmen auf Schloss Wellenberg erhält eine ganz besondere Bedeutung. Der passend dekorierte Schloss-Saal schafft eine besinnliche, festliche und unvergessliche Stimmung.

Die standesamtlichen Trauungen führen wir in Zusammenarbeit mit dem Zivilstandsamt Bezirk Frauenfeld durch.

Essen

Wir haben die ehemalige Gaststube im Erdgeschoss mit grosser Liebe zum Detail restauriert. Tafeln Sie im gesellschaftlichen Rahmen in den stilvollen Räumen mit einem wunderschönen Ausblick auf den Barock-Schlossgarten und auf das Thurtal.

In der warmen Jahreszeit setzen Sie sich auch in der Schloss-Allee zu Tisch.

Für Hochzeitsgesellschaften bieten wir unseren beliebten Hochzeits-Aperitif mit Buffet an. Essen für Hochzeitsgesellschaften können wir aus organisatorischen Gründen nicht durchführen.

Aperitifs

Das Schloss mit seiner Umgebung bietet die spezielle Kulisse für Ihren Hochzeitsaperitif und für die beliebte Fotoreportage*. Geniessen Sie die schönen Momente im Leben in der Allee, unter den schattenspendenden Kastanienbäumen an unserem Buffet, das keine Wünsche offen lässt. Vor der majestätischen Schlossfassade oder in den historischen und rustikalen Räumen wird Ihr Aperitif, natürlich nicht nur für Hochzeiten, zum unvergesslichen Erlebnis.

* Selbstverständlich ist die Fotoreportage auch ohne Aperitif möglich.

Schloss- und Parkführung

Ein Rundgang durch das Hausmuseum und durch den Gewölbekeller im Schloss. Begleitet von ausführlichen Erklärungen leben die vergangenen, gut 800 Jahre, auf. Besondere Beachtung verdient die Holzdecke aus dem Jahr 1518 im Saal.

Der private Waldpark, mit seinem naturbelassenen Springbrunnen und den drei Wasserfällen kann, mit gutem Schuhwerk, ebenfalls besucht werden.

Mit einem anschliesssenden Aufenthalt im Barockgarten, bei einem möglichen Aperitif, findet das historische - und Naturerlebnis seinen würdigen Abschluss.

Es gibt keine festen Oeffnungszeiten. Führungen sind nur auf Reservation möglich.

Waffenkammer

Die Waffenkammer der Stiftung Feuerwaffen Peter Kunz beherbergt die Studiensammlung von Originalwaffen und Nachbauten von 1200 bis 1900. Die Exponate geben einen systematischen und gut verständlichen Einblick in die Entwicklung der Feuerwaffen, deren Herstellmethoden, Handhabung und Einsatz.

Kaum ein anderer, vom Menschen erschaffener Gegenstand, hat in kultureller, technischer, historischer und sehr oft auch unmenschlicher Hinsicht einen derart überwältigenden Einfluss. Weltweit verstreut, können in vielen hervorragenden Museen die Erfindungen und Meisterwerke der Büchsenmacher betrachtet werden.

Als Gründer und Betreuer der Sammlung auf Schloss Wellenberg, stellt Peter Kunz ein kompaktes Werk vor, das als einzigartig bezeichnet werden kann.

 

Gruppen- und öffentliche Führungen

Diese dauern ca. 1 Std. mit anschliessendem Aperitif.

Preis pro Person Fr. 20.-, Jugendliche Fr. 10.-, Kinder in Begleitung gratis.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Termine und zusätzliche Informationen unter www.feuerwaffen.ch

Natursteinarbeiten für Haus und Garten GmbH

Tonscherben ausgraben, alte Münzen suchen, Geheimgänge entdecken - bereits während meiner Vorschulzeit waren dies Beschäftigungen, die mich faszinierten. Was damals noch als Spiel anmutete, ist über die Jahre hinweg zur ernsthaften Tätigkeit und schliesslich zum Beruf gewachsen. Da ich in einem historischen Geäude aufgewachsen bin, interessierte mich die alte Bausubstanz. Die Ausbildung zum Maurer und ein mehrjäriger Einsatz bei der Kantonsarchäologie und als Steinmetz liessen mich unschätzbare Erfahrungen sammeln. Anlässlich diverser Projektarbeiten für Naturgärten und für historische Objekte durfte ich diese Erfahrungen vertiefen.

Seit dem 1. Januar 2000 sanieren und restaurieren wir alte Bauwerke und lassen traditionelles, nachhaltiges Handwerk einfliessen.

  • Errichten und Restaurieren von Bruchsteinmauerwerk
  • Verputzsanierungen an historischen Anlagen und Gebäuden
  • Ausführen von Sandsteinarbeiten
  • Unsere Arbeit ist nachhaltig.

Wir verwenden, wenn immer möglich, Material aus unserer Region, welches sich bereits seit Jahrhunderten für dieses traditionelle Handwerk bewährt hat.

Wir orientieren uns am Bestehenden, berücksichtigen die alte Bausubstanz und beheben mögliche Schäden.

 
 

Historisches Mauerwerk

Für den Aufbau verwenden wir regionale Materialien. Dabei passen wir uns der vorhandenen Mauergestalt an. Ganz speziell gilt bei der Renovation und der Ergänzung von Mauerwerk:

  • Wir orientieren uns am Bestehenden
  • Wir erhalten das historische Erscheinungsbild
  • Wir stoppen einen eventuell vorhandenen Zerfallprozess
  • Wenn möglich verwenden wir an historischen Gebäuden einen Sumpfkalkmörtel.
 
 

Trockenmauern

Die Bruchsteine werden trocken aufeinander geschichtet. Dieses spezielle Verfahren verlangt viel handwerkliches Geschick, soll die Mauer doch eine sehr hohe Standfestigkeit aufweisen und gleichzeitig ästhetisch wirken.

 
 

Verputzarbeiten

Je nach Befund und Bestand kommen unterschiedliche Oberflächenbearbeitungen zur Anwendung.

Als Verputz verwenden wir oft den selbstgemischten, traditionellen Sumpfkalkmörtel. Dies ist für den Verputz im Aussen- und Innenbereich sehr relevant.

Historische Befunde - beispielsweise Malereien - dürfen nicht aus Unkenntnis zerstört werden. Solche müssen erkannt und dokumentiert werden.

Riegelfelder werden im traditionellen Handwerk, mit entprechendem Material, ergänzt oder neu erstellt.

 
 

Sandsteinarbeiten

In der Gartengestaltung verwenden wir vielfach Rorschacher Sandstein für Sitzplätze, Bodenbeläge, Brunnen und Treppen. Auch eine Trockenmauer aus Sandstein hat ihren ganz besonderen Reiz.

Bei historischen Objekten spielt Sandstein eine wichtige Rolle. Wir sanieren schadhafte Sandsteine, zum Beispiel Bodenbeläge, Tür- und Fenstergewände.

Für das ganze Angebot ist eine frühzeitige Reservation notwendig.

 
 

Kontaktieren Sie uns!

Gerne beraten wir Sie bei der Renovierung von historischen Objekten und beim Anlegen von Gartenanlagen.

 

Natursteinarbeiten

für Haus und Garten GmbH

Christof Schenkel

Schloss Wellenberg 10

8500 Frauenfeld

 

Tel. (ab 19 Uhr) und Fax 052 721 84 01 oder Kontakt